Inline Downhill

2012 Juni

Saisonauftakt in Cisterna d’Asti

Am vergangenen Wochenende ging es endlich los. Der Downhilltros pilgerte in das 50 km von Turin entfernte Örtchen Cisterna d’Asti. Die meisten der Downhiller welche am IIDA Auftakt teilnahmen reisten bereits am Freitag im Laufe des Tages an. Nach mehr als 7 stündiger Fahrt erreichte ich das beschauliche Örtchen in den Nachmittagsstunden. Viele waren noch nicht da und so beschlossen die anwesenden die Strecke mal unter die Lupe zu nehmen.  Es war eine 1,6 km lange Strecke mit 7 Kurven die allerdings alle recht angenehm zu fahren waren bis auf die erste. Es war keine technisch überaus anspruchsvolle Strecke, die Schwierigkeit bestand vielmehr darin den Spagat zu schaffen das Risiko genau so zu treffen um nicht in den Weinbergen zu landen oder eben zu viel Geschwindigkeit heraus zu nehmen. Es war ein schmaler Grat der gefunden werden musste. (mehr…)

Dieser Eintrag wurde am 28. Juni 2012 in Allgemein gepostet.